Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6

League of Legends

Champion Anfängerguide: Nocturne

Weiter geht's mit unserer Champion Anfängerguide-Serie, diesmal gibt es Tipps und Tricks zu Jungler Nocturne.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Lee Sin (by Unknown Visibility)

Unser Guide zu Lee Sin, der sich bestens als Jungler in Eurem Team eignet.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Sona (Supporter)

In Zusammenarbeit mit Team Unknown Visibility geben wir Euch Tipps und Tricks zu Supporter-Championesse Sona.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Leona (by Unknown Visibility)

Leona könnt Ihr als zuverlässigen Supporter-Champion in Eurem Team einsetzen, wir zeigen Euch wie ihr das macht.

League of Legends

Champions Anfängerguide: Caitlyn (by Unknown Visibility)

Caitlyn ist eine AD-Carry Championesse, die sich vor allem durch eine hohe Reichweite auszeichnet.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

15.05.2013 15:22 Uhr | Aenima | 9952 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 4 von 4
1

League of Legends: Champion Anfängerguide – Lee Sin (Jungler)


Weiter geht's mit unserem League of Legends Champion Anfängerguides, die sich vor allem an Neueinsteiger richten.

Heute gibt es Tipps und Tricks rund um Lee Sin, der sich bestens als Jungler-Champion in Eurem Team macht.



Lee Sin: Dieser Champion eignet sich am besten als Jungler

Arrow  Lee Sin: Dieser Champion eignet sich am besten als Jungler

1. Einleitung

Als Jugendlicher wollte Lee Sin unbedingt Beschwörer werden. Seine Willenskraft und seine Hingabe waren unter denen seines Alters ohne Gleichen und seine Fertigkeiten lenkten die Aufmerksamkeit von Reginald Ashram, damaliger Hoher Rat der Liga, auf ihn. Während er am Arcanum Majoris lernte, frustrierte Lee Sin der Lehrplan, der an die anderen Studenten angepasst war, zusehends. So verbrachte er in der Hoffnung auf einen vorzeitigen Abschluss seine Freizeit damit, die Feinheiten des Beschwörens zu ergründen. Er machte unglaubliche Fortschritte bei seinen arkanen Studien und überflügelte alle anderen Studenten. Allem Anschein nach hätte er zu einem der größten Beschwörer der Liga werden sollen, hätte er nicht diesen einen schrecklichen Fehler begangen. Zu ungeduldig versuchte er zum Test seiner Fähigkeiten eine Bestie aus den Seuchen-Dschungeln zu beschwören. Was er aber stattdessen beschwor, war ein kleiner Junge, doch nicht an einem Stück. Er hatte kaum Zeit, dem Jungen in das zu blicken, was einst dessen Antlitz war, bevor die durcheinandergewürfelte menschliche Masse leblos auf den Boden klatschte. Eine sich anschließende Untersuchung seitens der Liga ergab, dass das ganze Dorf des Jungen durch die Rückkoppelung des Rituals ausgelöscht worden war.

Lee Sins Anlagen waren so vielversprechend, dass die Liga Willens war, über den Vorfall hinwegzusehen, doch er selbst konnte sich niemals verzeihen. Er verließ die Akademie und reiste zum Shojin-Kloster, um sein Leben in ewiger Reue zu verbringen und schwor, nie wieder Magie auszuüben. Jahre später, in der Hoffnung, für sein Vergehen mit einem Martyrium büßen zu können, setzte er sich selbst aus Protest gegen die noxische Besatzung Ionias in Brand. Seine Taten ebneten den Weg für ein Liga-Spiel, in welchem Ionia obsiegte, doch zu der Zeit, als die Flammen erstickt wurden, waren seine Augen in ihren Höhlen vollständig verbrannt. Als Retter bejubelt, ward er wiedergeboren und seine Tatkraft gestärkt. Er trat der Liga der Legenden bei, um seine Buße mit Schweiß und Blut fortzusetzen, den einzigen Besitztümern eines wahren Mönchs.

„Die Handlungen eines Einzelnen mögen die Welt zerreißen, aber der Fleiß vieler kann sie wieder zusammenfügen." - Lee Sin

2. Fähigkeiten

Unbenanntes Dokument

  Fähigkeit Kosten Reichweite
Schallwelle / Resonanzschlag:

Schallwelle: Lee Sin erzeugt eine missklingende Schallwelle, um seine Gegner aufzudecken und am ersten getroffenen Gegner 50/80/110/140/170 (+0.9) normalen Schaden zu verursachen. Trifft Schallwelle einen Gegner, kann Lee Sin innerhalb von 3 Sekunden Resonanzschlag einsetzen.

Resonanzschlag: Lee Sin stürmt auf den von Schallwelle getroffenen Gegner zu und verursacht so 50/80/110/140/170 (+0.9) normalen Schaden, der zudem um 8 % des fehlenden Lebens des Gegners verstärkt wird (maximal 400 Schaden gegen Monster). wirft eine Schattenklinge, die 60/105/150/195/240 (+0.75) normalen Schaden verursacht und 5 Sekunden lang eine Dämmerspur hinterlässt. Getroffene gegnerische Champions hinterlassen ebenfalls eine Dämmerspur.
50 / 30
Energie
1000
Lebensretter / Eiserner Wille:

Lebensretter: Lee Sin stürmt zu seinem Verbündeten und schützt sich und diesen 5 Sekunden lang vor bis zu 40/80/120/160/200 (+0.8) Schaden. Erschafft er den Schild, kann Lee Sin innerhalb von 3 Sekunden „Eiserner Wille“ einsetzen.

Eiserner Wille: Lee Sins intensive Ausbildung erlaubt es ihm, im Kampf hervorzustechen, wodurch er 5 Sekunden lang 5/10/15/20/25 % Lebensraub und Zaubervampir erhält. bemächtigt seine Klingen und erhält so passiv zusätzliches Angriffstempo. Benutzt er Tuch der Dunkelheit, kann er in die Schatten abtauchen und so eine magische Barriere erschaffen, die eine einzelne gegnerische Fähigkeit abfängt und seinen passiven Bonus bei einem Erfolg verdoppelt.

50 / 30
Energie
700
Orkan / Verkrüppeln:

Orkan: Lee Sin schlägt auf den Boden und erzeugt eine Druckwelle, die 60/95/130/165/200 (+1.0) magischen Schaden verursacht und Gegner 4 Sekunden lang aufdeckt. Trifft „Orkan“ einen Gegner, kann Lee Sin innerhalb von 3 Sekunden „Verkrüppeln“ einsetzen.

Verkrüppeln: Lee Sin verringert 4 Sekunden lang das Lauf- und Angriffstempo von nahen, durch „Orkan“ aufgedeckten Gegnern um 20/30/40/50/60 %. Die Wirkung verblasst während der Wirkdauer nach und nach.

50 / 30
Energie

350
Zorn des Drachen: Lee Sin führt einen kräftigen Roundhouse-Kick aus, der einen gegnerischen Champion zurückschleudert und an diesem und allen Gegnern, mit denen er kollidiert, 200/400/600 (+2.0) normalen Schaden verursacht. Gegner, die mit dem Ziel kollidieren, werden kurzzeitig in die Luft geschleudert. 0
375
Unruhe: Nachdem Lee Sin eine Fähigkeit genutzt hat, erhält er für die nächsten 2 normalen Angriffe ein um 40 % erhöhtes Angriffstempo und jeweils 15 Energie zurück. 0 0

Hinweise zu den Fähigkeiten

  • Schallwelle/Resonanzschlag
    Der Q-Spell ist sehr stark da er viel Schaden verursacht. Ein weiteres Plus des Q-Spells ist die Distanzverkürzung nach der Aktivierung des zweiten Q´s. Ich würde daher den Q-Spell als erstes skillen.
  • Lebensretter/Eiserner Wille
    Der W-Spell ist ein sehr hilfreicher Skill da du dich oder gegebenenfalls einen anderen Spielen mit einem schadensabsorbierenden Schild versehen kannst und dich gleichzeitig zu dem Spieler bewegst. Des weiteren bedeutet der W-Spell nach zweiter Aktivierung eine Erhöhung des Lebensraubes und des Zaubervampirs. Ich würde daher den W-Spell als zweites Skillen
  • Orkan/Verkrüppeln
    Der E-Spell ist der schwächste Skill von Lee Sin, da sein Schaden nicht besonders hoch ist. Nach der ersten Aktivierung des E-Spells werdet ihr das getroffene Ziel aufdecken, sprich ihr werdet sie sehen auch wenn sie sich z.B. im Jungle verstecken. Bei der zweiten Aktivierung handelt es sich um eine Verlangsamung des Lauf- und Angriffstempos. Dies kann sehr nützlich sein wenn ihr Gegner verfolgt. Ich würde daher den E-Spell als letztes skillen
  • Zorn des Drachen
    Der R-Spell ist der Skill den man bei wenig Leben des Gegner benutzt um ihn zu Töten. Der R-Spell oder auch Ultimative (Ulti) Fähigkeit genannt ist ein Tritt mit dem du Gegner in die Zielrichtung der Fähigkeit beförderst. Dieser Skill sollte bevorzugt geskillt werden auf Level 6/11/16
  • Unruhe (Passive Fähigkeit)
    Nachdem Lee Sin eine Fähigkeit genutzt hat, erhält er für die nächsten zwei normalen Angriffe ein um 40% erhöhtes Angriffstempo und jeweils 15 Energie zurück.

Skillreihenfolge der Fähigkeiten


3. Beschwörerzauber

  • Flash (Blitz): Mit diesem Beschwörerzauber könnt ihr nie etwas falsch machen, da er sich gut zum Entkommen eignet oder um Gegner über Hindernisse hinweg zu verfolgen.
  • Smite (Zerschmettern): Dieser Beschwörerzauber erlaubt dir die schnellere Säuberung des Jungles und das Last-hitten des Drachens und des Barons.

4. Meisterschaften

5. Runen

  • Marks/Zeichen: 9x Angriffstempo
    Das Angriffstempo ermöglicht es dir in kurzer Zeit öfter anzugreifen und dies hilft dir beim Clearen (Leeren) des Jungles
  • Seals/Siegel: 9x Rüstung
    Damit die neutralen Monster nicht zu viel physischen Schaden an dir verursachen nimmst du 9x Rüstungssiegel.
  • Glyphs/Glyphen: 9x Magieresistenz
    Um vor allem im Endspiel nicht zu viel magischen Schaden zu erleiden, verteidigst du dich mit den Magieresistenz-Runen.
  • Quintessences/Essenzen: 3x Angriffsschaden
    Der Angriffsschaden ermöglicht es dir schneller die neutralen Monster zu bekämpfen

6. Items

Startitem:

Dies sind meine bevorzugten Items für einen Lee Sin-Tank:

Wenn ihr all diese Items habt könnt ihr den Blutschnitter wieder verkaufen und Euch dafür dies holen:



Je nach Situation könnt ihr Euch auch folgende Items holen:

7. Route

Das Shoppen und die Ganks sind nicht eingeplant, da ihr selber entscheiden könnt wann ihr das tut.


Optionale Route:

Das Shoppen und die Ganks sind auch hier nicht eingeplant, da ihr selber entscheidet wann ihr das tut.

Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
LoL: Champion Guide Lee Sin Jungler - allvatar.com