Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6

League of Legends

Champion Anfängerguide: Nocturne

Weiter geht's mit unserer Champion Anfängerguide-Serie, diesmal gibt es Tipps und Tricks zu Jungler Nocturne.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Lee Sin (by Unknown Visibility)

Unser Guide zu Lee Sin, der sich bestens als Jungler in Eurem Team eignet.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Sona (Supporter)

In Zusammenarbeit mit Team Unknown Visibility geben wir Euch Tipps und Tricks zu Supporter-Championesse Sona.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Leona (by Unknown Visibility)

Leona könnt Ihr als zuverlässigen Supporter-Champion in Eurem Team einsetzen, wir zeigen Euch wie ihr das macht.

League of Legends

Champions Anfängerguide: Caitlyn (by Unknown Visibility)

Caitlyn ist eine AD-Carry Championesse, die sich vor allem durch eine hohe Reichweite auszeichnet.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

22.03.2013 15:49 Uhr | Aenima | 9707 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 3 von 3
1

League of Legends: Champion Anfängerguide – Shen (Toplaner / Jungler)


In unserem nächsten LoL Champion Anfängerguide wollen wir Euch Shen vorstellen, der sowohl als Jungler oder Toplaner gespielt werden kann, der folgende Guide bezieht sich allerdings auf die Rolle als Toplaner.

Viel Spaß damit!



Champion Shen eignet sich als Toplaner und Jungler

Arrow  Champion Shen eignet sich als Toplaner und Jungler

1. Geschichte

Es gibt einen uralten Orden, der auf den ionischen Inseln seinen Ursprung hat und sich einzig der Erhaltung des Gleichgewichts verschrieben hat. Ordnung, Chaos, Licht und Dunkelheit - all diese Dinge müssen in perfekter Harmonie existieren, da dies die Natur des Universums ist. Dieser Orden ist als Kinkou bekannt und stellt ein Triumvirat an Schattenkriegern, um seinen Platz in der Welt zu sichern. Shen ist einer dieser Schattenkrieger, dem die heilige Aufgabe auferlegt wurde, die Sterne zu beobachten, um Urteile ungetrübt von Vorurteilen fällen zu können.

Shen wurde in einem Klan geboren, deren Mitglieder schon seit Generationen Ränge im Kinkou bekleiden. Sein ganzes Leben lang wurde er ausgebildet, um ein Auge des Zwielichts zu werden und somit leidenschaftslos entscheiden zu können, was zum Schutze des Gleichgewichts getan werden müsse. In seinem letzten Test für diese Aufgabe musste er am Takanu teilnehmen, eine Zeremonie, in der sein Vater vor seinen Augen gefoltert wird, um seine Entschlossenheit zu testen. Jegliche Reaktion, wie auch immer sie gewesen wäre, hätte sein Scheitern bedeutet. Doch er wandte seinen Blick nicht ab und blinzelte nicht ein einziges Mal. Als ein Auge des Zwielichts muss Shen Entscheidungen treffen, an denen normale Geister zerbrechen würden, indem er jegliches Gefühl aus seinen Schlussfolgerungen verbannt. Er arbeitet nun mit seinen Gefährten Akali und Kennen zusammen, um das Gleichgewicht von Valoran zu erzwingen. Es ist daher keine Überraschung, dass diese geheiligte Aufgabe das Triumvirat direkt auf die Richtfelder geführt hat.

Das Auge des Zwielichts sieht nicht die Leiden seiner Opfer, sondern nur die Eleganz des Gleichgewichts."

2. Fähigkeiten

Unbenanntes Dokument

  Fähigkeit Kosten Reichweite
Vorpalklinge: Schädigt ein Ziel und lässt es unter einem Lebensraub leiden, der verbündete Angreifer heilt.
Verursacht 60/100/140/180/220 (+0.6) magischen Schaden am gewählten Ziel und zeichnet es 5 Sekunden lang.
Verbündete Zauber und Angriffe gegen dieses Ziel heilen die Angreifer 3 Sekunden lang für 6.0/10.0/14.0/18.0/22.0 (6/10/14/18/22 + 0.015 [1.5 % von Shens maximalem Leben]).
60
Energie
475
Finte: Shen schirmt sich selbst ab und absorbiert so bis zu 3 Sekunden lang bis zu 70/115/160/205/250 (+0.6) Schaden ab.
Solange Finte aktiv ist, verkürzen seine Angriffe eine laufende Abklingzeit von Ki-Schlag um weitere 1.5 Sekunden.
50
Energie
0
Schattensturz: Shen stürzt sich in eine Richtung und verursacht dabei bei allen Champions, mit denen er kollidiert, 50/85/120/155/190 (+0.5) magischen Schaden und verspottet diese 1.5 Sekunden lang.
Verspottete Gegner müssen Shen angreifen und verursachen dabei 50 % weniger Schaden.Stellt für jeden beeinflussten Champion 40 Energie wieder her.

120
Energie

575
Geeinter Halt: Shen schützt einen Verbündeten vor Schaden und teleportiert sich kurz darauf zu diesem.
Gewährt einem verbündeten Champion einen Schild, der 5 Sekunden lang bis zu 250/550/850 (+1.35) Schaden abfängt. Nach 3 Sekunden der Konzentration teleportiert sich Shen zu diesem Verbündeten.
0
Energie
25000
Ki-Schlag: Alle 8 Sekunden verursacht Shens nächster Angriff Zusatzschaden. Immer wenn Shen angreift, verringert sich eine laufende Abklingzeit von Ki-Schlag.    

Hinweise zu den Fähigkeiten

  • Vorpalklinge: Vorpalklinge sollte man nur am Anfang skillen, wenn man mit dem Schaden Last-hitten will oder schon zu Anfang den Gegner ärgern will. Ansonsten sollte man den Q-Spell als zweites skillen und neben dem W-Spell ausskillen, da man durch die Vorpalklinge gehealt werden kann und man auch einfach mit dem Spell Last-hitten kann ohne an den Gegner ran zu müssen.
  • Finte: Finte gibt euch einen Schild, der im Early-Game sehr wichtig ist, da ihr so den gegnerischen Schaden gut absorbieren könnt. Wenn man mit W anfängt, dann kann man den Schild einfach aktivieren um Vasallen last zu hitten ohne dabei größeren Schaden vom Gegner zu bekommen. Ansonsten ist der Schild auch in Teamfights oder bei Ganks sehr nützlich, da er einfach viel Schaden schon aufsaugt, bevor deine Teammitglieder getroffen werden. Den W-Spell sollte man sehr zügig ausbauen, wenn man mit Shen defensiv spielt und nur farmen will.
  • Schattensturz: Schattensturz kostet sehr viel Energie für Shen und sollte daher gleich zu Anfang eines Fights genutzt werden um die Gegner zu verspotten und auf sich zu ziehen. Auf der Lane kann man den E-Spell zum Angreifen aber auch Ausweichen oder Abhauen benutzen, da er Shen schnell nach vorne katapultiert. Gerade um auf den ersten Leveln den Gegner zu nerven ist Schattensturz wunderbar, da er auch noch Schaden am Ziel verursacht und das Ziel dich angreifen muss. Dennoch sollte man den E-Spell nicht gleich ausskillen, da es zu gefährlich ist am Anfang überall hinein zu springen und zudem kostet der Spell zuviel Energie um ihn dauerhaft einzusetzen.
  • Geeinter Halt: Geeinter Halt ist eine sehr starke Ulti, da man mit diesem Spell zu einem Verbündeten teleportiert wird und dieser zugleich noch einen sehr starken Schild bekommt! Egal wo man auf der Karte steht, man kann sich überall hinteleportieren, sofern dort ein Verbündeter steht. Am besten man nutzt diese Ulti um auf einer Lane Druck aufzubauen, während der Rest des Teams auf einer anderen Lane ebenfalls drückt. Somit muss sich der Gegner entscheiden wohin er geht und das kann man ausnutzen um eine Überzahlsituation auszuspielen. Wenn dann der Rest des Teams doch mal Hilfe braucht kann man mit der Ultimate einfach zur Hilfe eilen. Man sollte aber dennoch sparsam damit umgehen, da dieser Spell eine hohe Abklingzeit hat.

3. Beschwörerzauber

  • Teleport ist aus dem Grund gut, dass man mit der Ultimate zum Beispiel auf der Bot-Lane helfen kann und mit Teleport dann wieder auf seine Top-Lane zurückkehren kann, um den Tower zu deffen.
  • Man kann aber auch Ignite mitnehmen, nur muss man eben dann damit rechnen, dass wenn man seine Ultimate benutzt, der Tower auf seiner Lane gepusht wird.

4. Meisterschaften

5. Runen

6. Items / Gegenstände

  • Man kann aber auch anstatt Frosthammer auf Warmogs gehn.
  • Runen-Bollwerk auch nur kaufen wenn der Support dieses Item nicht kaufen möchte, z.B. bei Janna. In diesem Fall kann man das weglassen und Guardian Angel oder Stärke der Dreieinigkeit kaufen.
  • Generell sollte Shen viel Leben und gute Resistenzen besitzen, da man ihn als Tank in den Kampf nach vorne schickt um Schaden abzufangen.

7. Spielweise

  • Early am besten einfach nur farmen und den Gegner mit Q poken.
  • Ab Level 6 dann schauen, wo eure Teammitglieder Hilfe brauchen und versuchen mit Shens Ultimate andere Verbündete zu safen.
  • Am besten immer schauen wo gerade gekämpft wird (3vs2 oder 4vs3) und dann mit Ultimate dazustoßen.
  • In Teamfights sollte man versuchen soviel wie möglich von den gegnerischen Champions zu taunten und mit Ulti den eigenen ADC zu beschützen

Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
LoL: Champion Guide Shen Toplaner Jungler - allvatar.com