Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6

League of Legends

Champion Anfängerguide: Nocturne

Weiter geht's mit unserer Champion Anfängerguide-Serie, diesmal gibt es Tipps und Tricks zu Jungler Nocturne.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Lee Sin (by Unknown Visibility)

Unser Guide zu Lee Sin, der sich bestens als Jungler in Eurem Team eignet.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Sona (Supporter)

In Zusammenarbeit mit Team Unknown Visibility geben wir Euch Tipps und Tricks zu Supporter-Championesse Sona.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Leona (by Unknown Visibility)

Leona könnt Ihr als zuverlässigen Supporter-Champion in Eurem Team einsetzen, wir zeigen Euch wie ihr das macht.

League of Legends

Champions Anfängerguide: Caitlyn (by Unknown Visibility)

Caitlyn ist eine AD-Carry Championesse, die sich vor allem durch eine hohe Reichweite auszeichnet.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

22.03.2013 15:47 Uhr | Aenima | 14958 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 5 >
1

League of Legends: Champion Anfängerguide – Alistar (Supporter)


In dieser Woche starten wir mit unserer großen League of Legends Champion Guide-Serie, die wir Euch in Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen LoL-Team Unknown Visibility präsentieren.

Den Auftakt machen wir mit einem Anfängerguide zu Alistar, der als schlagkräftiger Supporter eine gute Unterstützung für jedes Team bildet.

Viel Spaß damit!



Alistar, der mächtige Minotaurenkrieger

Arrow  Alistar, der mächtige Minotaurenkrieger

Einleitung

Als mächtigster Krieger, der je aus den Stämmen der Minotauren an der Großen Barriere hervorging, verteidigte Alistar seinen Stamm vor den vielen Gefahren Valorans, zumindest bis die Noxische Armee kam. Alistar wurde durch Intrigen von Keiran Darkwill, dem jüngsten Sohn von General Baron Darkwill und Anführer der noxischen Spähtruppen, aus seinem Dorf gelockt.

Als Alistar heimkehrte, war sein Dorf niedergebrannt und seine Familie ermordet worden. Rasend vor Wut nahm er es mit einem ganzen Regiment noxischer Elitesoldaten auf und tötete Hunderte. Nur durch das Einschreiten einiger der fähigsten Beschwörer von Noxus gelang es, Alistars Wut zu bändigen. Er wurde in Ketten nach Noxus geschafft und musste die folgenden Jahre als Gladiator endlose Kämpfe zur Unterhaltung der reichsten Einwohner von Noxus bestreiten.

Das einst so großherzige Gemüt Alistars drohte langsam zu zerbrechen und er wäre sicherlich verrückt geworden, wäre da nicht Ayelia gewesen, eine junge Dienerin, mit der er sich anfreundete, und die ihm auch die Flucht ermöglichte. Wieder in Freiheit trat Alistar als Champion der neu gegründeten Liga der Legenden bei und hoffte, eines Tages endgültig Rache an Noxus nehmen zu können und das Mädchen zu finden, das einst seine Hoffnung wieder aufleben ließ.

Nach anfänglichem Widerwillen, seinen Status als berühmter Champion zu nähren, entdeckte Alistar bald, dass Ruhm auch Macht bedeutet und er wurde zum wortgewandten Anwalt all jener, die von Noxus unterdrückt werden. Er steht zudem dafür ein, Dinge aufzudecken, die das noxische Militär lieber verbergen will - etwas, das ihn bei Noxus' Elite sehr unbeliebt machte. Seine wohltäterische Arbeit brachte ihm einige Preise ein, die in interessantem Kontrast zu der Wut und der Zerstörung stehen, die er in der Liga der Legenden bringt.

„Wenn du als Beschwörer den Stier bei den Hörnern packen willst, dann könnte Alistar etwas dagegen haben."

Skills / Fähigkeiten

Unbenanntes Dokument

  Fähigkeit Kosten Reichweite
Pulverisieren: Alistar schlägt auf den Boden und verursacht an allen gegnerischen Einheiten in der Nähe 60/105/150/195/240 (+0.5) magischen Schaden. Außerdem werden die Gegner in die Luft geschleudert und 1,5 Sekunden lang betäubt. 70/80/90/100/110 Mana 365
Kopfstoß: Alistar stürmt auf einen Gegner los und rammt ihn mit gesenktem Kopf. Dabei verursacht er 55/110/165/220/275 (+0.7) magischen Schaden und stößt den Gegner zurück, währenddessen dieser betäubt wird. 70/80/90/100/110 Mana 650
Siegesschrei: Stellt sofort 60/90/120/150/180 (+0.2) Leben bei ihm selbst und die Hälfte davon bei allen verbündeten Einheiten in der Nähe wieder her. Die Abklingzeit verringert sich jedes Mal um 2 Sekunden, wenn eine gegnerische Einheit in der Nähe stirbt.

40/50/60/70/80 Mana

575
Unbeugsamer Wille: Entfernt alle kampfunfähig machenden Effekte von Alistar. Er erhält 7 Sekunden lang zusätzlich 60/75/90 normalen Schaden und erleidet 50/60/70 % weniger normalen und magischen Schaden. 100
Mana
 
Trampeln: Immer, wenn Alistar eine Fähigkeit einsetzt, kann er sich kurzzeitig durch Einheiten bewegen und verursacht dabei Schaden an nahen Gegnern und Gebäuden.    

Runen und Masteries

Runen

Alistar ist ein sehr starker Supporter, da er sowohl einen hohen Sustain hat, als auch mehrere Spells, die einen guten CC haben. Daher sollte man auch die Runen nach Alistar richten. In diesem Beispiel bekommt Alistar sowohl einen Rüstungsbonus, als auch mehr Leben und eine verbesserte Lebensregeneration und Manaregeneration, sowie die standardmäßigen Gold per 10- Essenzen, die bei keinem Supporter fehlen sollten. Diese Runen verbessern Alistars Sustain nochmals und machen ihn fast unbezwingbar. Mit der Manaregeneration kann Alistar auch seine Spells oft benutzen, ohne Gefahr zu laufen, kein Mana mehr zu besitzen.

Masteries

Die Masteries sind zum größten Teil im Utility-Baum geskilled, da der die besten Buffs für Supporter bietet, wie zum Beispiel extra Gold und Erfahrungsboni, sowie Mana und Lebensregenerationen. Die restlichen Punkte kann man in den Defense-Baum für zusätzliche Rüstung investieren. Diese Masteries kann man eigentlich auf jeden Supporter spielen, da man hier nicht großartig variieren muss, sondern fast immer die gleichen Buffs braucht.

Skillung

 

Als erstes sollte man Alistars Q-Spell skillen, da dieser ein Knock-Up ist und gerade bei einem Invade sehr nützlich sein kann, da er gleich alle Gegner beinflussen kann. Auf der Lane, kann er mit dem Q-Spell sowohl engagen, als auch den eigenen AD-Carry schützen.

Der W-Spell ist ein Knock-Back und ebenfalls sehr nützlich, um auf der Lane den eigenen AD-Carry zu schützen und den Gegner auf Abstand zu halten. Für geübtere Spieler ist die Kombination aus Q und W zu empfehlen (dabei schnell hintereinander erst W und dann Q benutzen, um an den Gegner ranzukommen und ihn dann mit dem Q hochzuschlagen.).

Der E-Spell ist nur wichtig, wenn die gegnerische Lane einen starken Harrass hat und man einen zusätzlichen Heal benötigt um die Lane zu halten. Die Ultimate von Alistar ist gerade für Tower-Dives und Teamfights sehr gut, da Alistar 75% weniger Schaden bekommt und somit fast nicht zu schlagen ist.

Builds

 

Mit Alistar kann man wie mit jedem Supporter beginnen: Feenamulett, für frühe Manaregeneration um ständig Mana zur Verfügung zu haben, Pots für den Sustain auf der Lane und die üblichen Wards für die Mapvision. Generell ist dies der beste Weg mit Alistar auf der Support-Lane zu starten, dennoch könnte man aber auch mit Schuhen anfangen, um am Anfang den Lauftempo-Vorteil bei Invades zu haben.

Der nächste Schritt sollte der Stein der Weisen sein, da dieses Item sowohl Gold bringt, als auch erhöhte Mana- und Lebensregeneration. Danach sollte man entweder einen Sehenden Stein (für mehr Wards) oder ein Zündjuwel, um dieses später auszubauen . Je nachdem ob man mehr Wards im Spiel braucht oder schneller seinen Endbuild haben will.

Der "Endbuild" sollte immer ausgebaute Items beinhalten. Shurelias Träumerei, bietet sich bei fast jedem Support an, da es sowohl für den Supporter als auch für das gesamte Team einen großen Vorteil bietet, da es durch Aktivierung einen kurzen Lauftempo-Buff freisetzt, mit dem das Team fliehen oder engagen kann.

Da Alistar schon sehr starke Tank-Werte hat, kann man diese auch weiter unterstützen und zwar mit Ägide der Legion oder Eiserner Anhänger der Solari.

Weitere Items können auch Phage oder Zhekes Herold sein. Je nach Situation sollte man hier seinen Build abstimmen. Cooldown-Boots sind nützlich, wenn man genügend Manaregeneration hat und seine Spells schneller durchcasten möchte, natürlich bieten sich auch Merkuhrs Schuhe oder Ninja-Tabi an.

Gameplay

Wie schon erwähnt ist Alistar sowohl sehr stark was die Defensive betrifft, als auch in der Offensive durch seinen Q- und W-Spell. Ab Level 3 kann man mit Alistar auf der Lane aggressiver spielen und versuchen mittels der Kombination von W und Q, den gegnerischen AD-Carry hochzuwerfen, damit dein eigener AD-Carry entsprechend Schaden austeilen kann.

Der E-Spell ist ein relativ kleiner Heal und nützlich um den AD-Carry schnell zu heilen, da der Spell nicht wirklich kostenintensiv ist. Gerade bei Tower-Dives hat Alistar ab Level 6 einen deutlichen Vorteil durch seine Ultimate, die es ihm erlaubt mehr Schüsse des Turms auszuhalten, sodass der AD-Carry den finalen Schlag ausführen kann. Dies verlangt aber ein gutes Auge und eine gute Abschätzung des Schadens.

Nach der Laning-Phase, ist Alistar ein richtig guter Initiator für Teamfights, da der mit der W-Q-Kombination einfach einen Gegner herauspicken kann und sogleich auch andere Gegner mit in die Luft wirft. Zusammen mit der Ultimate, kann Alistar viel Schaden blocken und das Geschehen vom eigenen AD-Carry ablenken, was die erste Aufgabe eines Supporters sein sollte. Mit seinem guten CC kann Alistar viele Teamfights gewinnen und ist für das Team somit ein wichtiger Faktor, da er sowohl viel Schaden aushält, als auch selbst genügend austeilen kann. 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
LoL: Champion Guide Alistar Supporter - allvatar.com