Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6

League of Legends

Champion Anfängerguide: Nocturne

Weiter geht's mit unserer Champion Anfängerguide-Serie, diesmal gibt es Tipps und Tricks zu Jungler Nocturne.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Lee Sin (by Unknown Visibility)

Unser Guide zu Lee Sin, der sich bestens als Jungler in Eurem Team eignet.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Sona (Supporter)

In Zusammenarbeit mit Team Unknown Visibility geben wir Euch Tipps und Tricks zu Supporter-Championesse Sona.

League of Legends

Champion Anfängerguide: Leona (by Unknown Visibility)

Leona könnt Ihr als zuverlässigen Supporter-Champion in Eurem Team einsetzen, wir zeigen Euch wie ihr das macht.

League of Legends

Champions Anfängerguide: Caitlyn (by Unknown Visibility)

Caitlyn ist eine AD-Carry Championesse, die sich vor allem durch eine hohe Reichweite auszeichnet.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.



Aktuelles

Artikel & Guides

Lets Play Together

Browsergames


29.04.2013 16:08 Uhr | Aenima | 17162 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 3 >
1

League of Legends: Grundlagenguide Teil 1 | Spielstart, Beschwörer und Benutzeroberfläche


Mit unserer neuen Guide Serie auf Allvatar, wollen wir euch langsam an das beliebte League of Legends von Riot Games heranführen.

Anfangen werden wir mit einem Grundlagenguide, den wir in mehrere Teile aufteilen werden, der euch die ersten Schritte im Spiel erleichtern soll.



League of Legends zählt zur Fraktion der Multiplayer Online Battle Arena Games (MOBA). Sämtliche relevanten Spielinhalte sind kostenlos freischalt- und nutzbar! Nur wer seine Champions verschönern will, z.B. mit alternativen Skin-Paketen, oder aber neue Champions schneller haben möchte, der kann auch ein bisschen Geld investieren, wenn man es wirklich eilig hat.

Wie starte ich das Spiel?

Die Basis um League of Legends überhaupt spielen zu können, ist ein Registrierung auf der offiziellen Webseite.

Hat man das geschafft, dann lädt man sich den Spielclient herunter, installiert diesen und startet die .exe-Datei. Daraufhin beginnt der Patchvorgang, der einige Zeit dauern könnte.

Wenn die Registrierung erfolgreich war, das Spiel installiert und gepatcht wurde, dann könnt ihr nun zum ersten Mal in League of Legends einloggen. Bei Eingabe des Benutzernamens und des Passworts in die vorhergesehenen Felder des Einwählbildschirms - der Folgebildschirm zu dem Startclient mit dem dicken 'Spielen'-Button, welcher gedrückt werden muss.

Beim ersten Login könnt Ihr euren Beschwörernamen, also Ingame-Namen, festlegen. Dieser bleibt bestehen und ist nur durch den Einsatz kostenpflichtiger Riotpoints wieder änderbar. Wählt also weise!

Der Beschwörer

In League of Legends übernehmt ihr die Rolle eines Beschwörers (engl. Summoner), der für Arenen eine Spielfigur - einen Champion - mit sämtlichen Eigenschaften und Fähigkeiten herbeirufen kann, welcher euren Anweisungen befolgt. Der Beschwörer selbst levelt durch das Abschließen von Spielen, die Maximalstufe ist hier mit 30 erreicht.

Dem Beschwörer ist es des Weiteren selbst möglich, in der Schlacht Zauber zu wirken - die so genannten Beschwörerzauber. Aus einer Auswahl von 15 Stück, sind davon zwei Zauber gleichzeitig nutzbar, die vor jedem Kampfantritt bestimmt werden können:

Befördern - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Dominion)
Befördert den nächsten Supervasallen, wodurch dieser eine Anti-Turm-Kanone erhält, geheilt wird, erhöhte Attribute erhält und dem befördernden Champion Gold für seine Kills einbringt.
Erschöpfen - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Erschöpft den gegnerischen Champion, wodurch 3 Sekunden lang sein Lauftempo um 40%, sein Angriffstempo um 70% und Schaden durch Fähigkeiten und Gegenständen um 35% verringert sind.
Geist - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Dein Champion ignoriert die Kollision mit Einheiten und bewegt sich 10 Sekunden lang 27% schneller.
Heilen - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch)
Stellt an deinem Champion 140+20x deiner Stufe Leben und 50% dieses Wertes an Verbündeten in der Nähe wieder her.
Teleportation - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch)
Teleportiert deinen Champion nach 4 Sekunden zu einem verbündeten Vasallen oder Turm.
Wiederbeleben - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassich, Dominion)
Dein Champion wird umgehend an der Beschwörerplattform deines Teams wiederbelebt. Zusätzlich erhält er einen Lauftempobonus, der mit der Zeit verschwindet.
Zerschmettern - (Beschwörerstufe 1 - Unterstützte Spielmodi: Klassich, Dominion)
Verursacht 420+25x deine Stufe absoluten Schaden an gegnerischen Vasallen oder Monstern.
Läuterung - (Beschwörerstufe 2 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Entfernt Betäubungen, Verlangsamungen, Spott, Ängste, Festhaltungen, Schlaf, Verstummungen, Blendungen und Bewegungsunfähigkeit und verringert 3 Sekunden lang die Dauer von neuen Beeinträchtigungen dieser Art um 65%.
Garnison - (Beschwörerstufe 4 - Unterstützte Spielmodi: Dominion)
Verbündeter Turm: Gewährt 8 Sekunden lang einen massiven Bonus auf die Regeneration und das Angriffstempo.
Gegnerischer Turm: Verringert den verursachten Schaden 8 Sekunden lang um 80%.
Klarheit - (Beschwörerstufe 6 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Stellt an deinem Champion 160+30x deiner Stufe Mana und 50% dieses Wertes an Verbündeten in der Nähe wieder her.
Entzünden - (Beschwörerstufe 7 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Entzündet den ausgewählten Gegner, verursacht 5 Sekunden lang 50+20x deiner Stufe absoluten Schaden und verringert Heilungen und Regeneration um 50%.
Hellsehen - (Beschwörerstufe 10 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Macht am gewünschten Ort 6 Sekunden lang einen kleinen Bereich der Karte für dein Team sichtbar.
Blitz - (Beschwörerstufe 12 - Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Teleportiert deinen Champion sofort ein kurzes Stück in Richtung deines Mauszeigers.
Die Clientoberfläche in League of Legends

Arrow  Die Clientoberfläche in League of Legends

Die Clientoberfläche

  • Rot: Eigenschaften des Beschwörers.
  • Gelb: League of Legends-Nachrichten
  • Grün: Wie in den meisten Spielen der Kommunikationsbereich mit anderen Spielern auf euer Freundesliste.

Der grüne Bereich steht für die Interaktion zwischen Spielern. Sei es neue Freunde für seine Kontaktliste hinzuzufügen, Spieler gegebenenfalls zu ignorieren, oder einer Gruppenunterhaltung beizutreten. Die letzte Option könnt ihr über den mittleren Knopf der unteren Reihe aufrufen. Ebenso lassen sich die angenommenen Kontakte in Grupen unterteilen und sortieren um nicht den Überblick zu verlieren.

Der rot-umrandete Bereich steht für die Eigenschaften des Beschwörers:

  • Ganz links, hier als Kralle abgebildet, ist das persönliche Icon für euren Beschwörer, welches ihr mittels Klicken auf dieses ändern könnt. Es gibt verschiedene Symbole zur Auswahl und einige Skins bringen extra Symbole mit um das Profil ein bisschen zu individualisieren
  • In der oberen Reihe steht noch der Beschwörername, den ihr euch beim ersten Einloggen schon ausgesucht habt; daneben das Kästchen für eure Währungen:
    Man unterscheidet hier zwischen Riot Points und Einflusspunkten (von links nach rechts). Während Riot Points nur durch Echtgeld erwerbbar sind und nur für den Kauf neuer Champions und Skins verwendet werden, erhält man die Einflusspunkte durch den Abschluss von Spielen. Einflusspunkte können für Champions und Runen eingetauscht werden.
  • In der unteren Reihe des roten Feldes, befindet sich links der Shop, in dem man beschriebene Währungen für Champions, Skins, Championpakete, Runen, Beschwörernamensänderung und diverse Boosts (mehr Einflusspunkte, mehr Erfahrung durch spielen) kaufen kann.
Das Beschwörerprofil

Arrow  Das Beschwörerprofil

Das Beschwörerprofil

Das Beschwörerprofil gibt euch einen Überblick über euren Spielverlauf, die verschiedenen Champions die ihr besitzt und die Rangliste in der ihr in der Ladder steht. Ebendso finden sich Übersichten zu den Teams und Summonern, mit denen Ihr gewertete Games bestreitet. Hier ist aktuell der Championüberblick im Client geöffnet.  



Runen-Übersicht

Arrow  Runen-Übersicht

Runen

Runen dienen dazu um euren Charakter-Build zu individualisieren. Je nach eingesetzten Runen könnt ihr verschiedene Bereiche und Fähigkeiten eurer Champions verstärken und abändern.

Sinnvoll ist es erst Runen zu kaufen, wenn man seinen Beschwörer auf Level 30 gebracht hat. Erst dann hat man eigentlich den nötigen Überblick und kann sich die ersten Champions zurechtlegen und einen Runenbuild erstellen.

Eingeteilt in 9 Zeichen, 9 Siegel, 9 Glyphen und 3 Essenzen, werden Runen zusätzlich in drei Klassen eingestuft, sind aber in ihrer Art gleich, unterscheiden sich schließlich jedoch durch ihre Kraft:

  • Klasse 1 ist für jedes Level verfügbar
  • Klasse 2 ab Level 10 verfügbar
  • Klasse 3 ab Level 20 verfügbar
Meisterschaften

Arrow  Meisterschaften

Meisterschaften

Die Meisterschaftsseite ist eigentlich nichts Anderes wie der normale Skillbaum in klassischen MMOs. Ihr könnt aus den Bereichen Angriff/Abwehr/Wissen wählen und eure Skillung dementsprechend auslegen wie ihr euren Champion spielen wollt. Es lassen sich z.B. Attribute wie Manareg, Life und Co steigern.

Die Skillauswahl ist für alle Champions die Gleiche. Allerdings hat nicht jeder Champion den selben Runenbuild und Mastery-Baum. Je nach den Klassen Fernkämpfer, Magier, Tank o.Ä müsst Ihr eure Skillungen anpassen und abspeichern. 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
LoL: Grundlagen Guide - allvatar.com